Für Dein Home-Spa: Eukalyptus in der Dusche

Eine Offenbarung! Oder?

Wahrscheinlich bin ich wieder einmal sehr spät dran, um auf diesen Zug aufzuspringen – aber was soll’s! Besser spät die Offenbarung entdecken als nie, oder?

In letzter Zeit habe ich auf Instagram immer wieder Blogger gesehen, die darauf schwören, Eukalyptus in die Dusche zu hängen. Das sieht zum einen sehr dekorativ aus, soll aber zum anderen auch das ultimative Spa-Erlebnis für zu Hause sein. Der Wasserdampf beim Duschen sorgt dafür, dass die ätherischen Öle des Eukalyptus freigesetzt werden. Diese riechen nicht nur gut, sondern sollen auch befreiend auf die Atemwege wirken. Jeder, der sich im Winter schon einmal Erkältungsbalsam auf die Brust geschmiert hat, weiß genau, was gemeint ist.

Eucalyptus Showers – Wie geht das?

Die Entscheidung ist also schnell getroffen – das probiere ich aus. Nachdem ich zuerst eine Weile überlegt habe, wo man wohl einzelne Zweige Eukalyptus kaufen kann (Bekomme ich sowas im Kaufland? Im Baumarkt vielleicht?), bin ich dann doch bei meinem Blumenladen um die Ecke fündig geworden. Für drei Zweige, die ein relativ üppiges Bündel für meine Dusche ergeben haben, habe ich 2,50 € bezahlt – also keine riesige Investition.

Und? Offenbarung oder nur gehypt?

Und dann? Ab in die Dusche! Zugegeben – meine Erwartungen waren ziemlich hoch. Nach dem Probe-Duschen hält sich meine Begeisterung ehrlicherweise aber leider in Grenzen… Um den Geruch wahrnehmen zu können, musste ich meine Nase schon ziemlich nah an die Blätter halten.

Gut, das mag nun verschiedene Gründe haben: Meine schlechte Nase zum Beispiel… Vielleicht habe ich mir aber auch „alte“ Eukalyptuszweige unterjubeln lassen? Ich werde also definitiv noch einen zweiten Versuch starten. Zumal mir das Eukalyptus in der Dusche allein als Dekoration auch schon sehr gut gefällt. Austauschen soll man die Äste übrigens, wenn sie nicht mehr duften. (Ich nehme an, ich sollte meine also sofort austauschen…)

Da scheinbar so viele darauf schwören, würden mich Eure Erfahrungen natürlich brennend interessieren. Habt ihr das Ganze schon einmal ausprobiert? Top oder Flop? Lasst doch gerne mal einen Kommentar da!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.